Neues von HOCO.

  • HOCO ruft Stützpunktpartnerkonzept ins Leben (10.04.2017)

    10.04.2017: HOCO Fenster und Haustüren möchte die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit seinen Premium-Fachhandelspartnern ganz besonders honorieren und hat dazu das Stützpunktpartnerkonzept ins Leben gerufen. Das Partnerkonzept beinhaltet eine Fülle von Leistungen. Zum Beispiel eine neue moderne Branchensoftware, exklusive Veranstaltungen und Schulungen, gezielte Werbe- und Marketingunterstützung sowie ein leistungsorientiertes attraktives Konditionensystem.

    Voraussetzung, um als Stützpunktpartner von den vielen Vorteilen zu profitieren, ist die Zertifizierung als geprüfter HOCO Fachbetrieb. Darüber hinaus sind fest definierte qualitative wie quantitative Qualitätskriterien zu erfüllen. Im Hotel Dorint & Spa Bad Brückenau sind am 23.03.2017 die ersten rund 40 Fachhändler in festlichem Rahmen offiziell zu HOCO Stützpunktpartnern ernannt worden.

  • Aluminium-Haustüraktion START UP 2017 (14.01.2017)

    14.01.2017: Bauherren und Renovierer, die auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen und gleichzeitig günstigen Aluminium-Haustür sind, starten gut ins Jahr 2017. Denn HOCO bietet mit seiner Aktion START UP 2017 ingesamt sechs attraktive Haustürmodelle zum besonders günstigen Preis.

    Die Aluminium-Haustüren gibt es in den Trendfarben weiß und anthrazitgrau. Zur Auswahl stehen vier edle Aktionsgläser, zwei ansprechende Innendrücker sowie ein eleganter Edelstahl-Stoßgriff in zwei Längen. Alle Türen sind "Made in Germany" und haben hochwertige Ausstattungsdetails. Zum Beispiel verdeckt liegende Sicherheitsbänder, Dreifachverriegelung und Sicherheitsverglasung VSG.

    Die Aktion START UP läuft bis zum 30. April 2017. Weitere Infos in der Aktionsbroschüre oder direkt bei Ihrem HOCO Fachhändler.

  • Sicher ist sicher: Aluminium-Haustüren RC2 (26.10.2016)

    26.10.2016: Nach Fenstern und Terrassentüren gehört die Eingangstür zu der am häufigsten von Einbrechern angegangenen Schwachstelle. Darum rät die Polizei im Privatbereich dringend zu Türen der Widerstandsklasse RC2.

    HOCO trägt den gestiegenen Sicherheitsanforderungen Rechnung und bietet seinen Kunden neben Fenstern nun auch einbruchhemmende Haustüren mit der Widerstandsklasse RC2. In RC2 Ausführung erhältlich sind nahezu alle Aluminium-Haustüren aus dem aktuellen Hauptkatalog. Mehr dazu finden Sie im Infoflyer.

  • Ausbildungsstart bei HOCO (05.09.2016)

    05.09.2016: HOCO Fenster und Haustüren heißt seine beiden neuen Auszubildenden herzlich willkommen. Katharina Hanseder und Dominik Schuster haben am 1. September 2016 ihre Ausbildung als Industriekaufmann/-frau begonnen.

    Wir freuen uns, dass sich die beiden für eine Ausbildung bei uns entschieden haben und wünschen ihnen viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit. Bild v.l.n.r.: Geschäftsführer Harald Meyer, Katharina Hanseder, Dominik Schuster und Personalreferent Michael Wagner.

  • Neue Investorengruppe übernimmt HOCO (01.09.2016)

    Philipp Stiehl und Harald Meyer

    01.09.2016: Die HOCO Fenster und Haustüren GmbH geht von der ADCURAM Group in neue Hände über. „Wir haben uns nach der Herauslösung und Verselbständigung von HOCO aus der Haas Gruppe dazu entschieden, unsere Aktivitäten im Fenster und Haustürengeschäft auf die Premium-Marke Bayerwald zu konzentrieren“, so Armin Bire, Vorstand der ADCURAM Group AG. Die Investorengruppe NAVIGIS AG/Apex AG übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäfte des erfolgreichen Fenster- und Haustüren-Herstellers.

    In Nachfolge von Herrn Jürgen Hartrampf werden die Herren Harald Meyer, Generalmanager der Apex AG, und Philipp Stiehl, Vorstand der Navigis AG, in die Geschäftsführung der HOCO Fenster und Haustüren GmbH berufen. Beide sind Branchen-Experten und besitzen langjährige Erfahrung in der Führung von mittelständischen Unternehmen.

    „Das Traditionsunternehmen HOCO Fenster und Haustüren GmbH ist international bereits gut aufgestellt. Wir werden nun den von ADCURAM eingeschlagenen Weg fortsetzen und die erreichte Marktposition, unsere Qualitätsprodukte und unseren Service zügig weiter entwickeln. Oberstes gemeinsames Ziel ist es, eine Spitzenposition unter den Herstellern von Fenstern und Haustüren einzunehmen“, erklärt Harald Meyer als neuer Geschäftsführer der HOCO Fenster und Haustüren GmbH.

    HOCO Fenster und Haustüren ist seit über 30 Jahren ein in Deutschland, Österreich und Italien erfolgreiches Unternehmen mit Kernkompetenzen in der Herstellung und im Vertrieb von Fenstern, Haustüren und Sonnenschutzprodukten. HOCO Fenster und Haustüren bietet nicht zuletzt aufgrund seiner jahrzehntelangen Tradition, der hohen Wertschöpfungstiefe und der engen Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Prüfinstituten hervorragende Qualität, Service und Knowhow aus einer Hand. Das Unternehmen erzielt mit derzeit 250 Mitarbeitern einen Umsatz von über 25 Mio. EUR.

  • Schöne Aussichten mit HOCO FENSTERLEBEN (15.08.2016)

    15.08.2016: Form und Farbe der Fenster haben großen Einfluss auf das charakteristische Erscheinungsbild eines Hauses und geben dem Bauwerk sein persönliches Gesicht. Mit HOCO FENSTERLEBENkönnen Bauherren aus dem umfangreichen Angebot die individuelle Lösung für ihr Zuhause finden − gleich ob preisbewusst oder Premium.

    Die Broschüre als Blätterkatalog und zum Download finden Sie hier. Lassen Sie sich inspirieren!

  • Flutkatastrophe: HOCO hilft mit 4.500 Euro (01.07.2016)

    01.07.2016: Auf Initiative des Betriebsrates wurde in der Belegschaft der HOCO Fenster und Haustüren GmbH eine Sammlung zugunsten der Flutopfer im Landkreis durchgeführt. Das Motto der Aktion war „HOCO hilft – Hilfe aus der Region für die Region“.

    Die Mitarbeiter spendeten symbolisch jeweils eine Arbeitsstunde. Der Wert dieser Stunden wurde seitens der Firma aufgerundet. So konnten 4.500 Euro für die Opfer der Flut bereitgestellt werden.

    Eine Abteilung spendete sogar ihre Kaffeekasse und das pralle Glücksschweinchen, gefüllt mit mehr als 40 Euro, um den Hilfebedürftigen den Weg in eine bessere Zukunft zu weisen.

    Zusammen mit der Fenster und Haustüren Soforthilfe-Aktion, die HOCO ebenfalls für die Betroffenen ins Leben gerufen hat, wollen der Betriebsrat, die Belegschaft und die Geschäftsführung zeigen, dass die Niederbayern zusammen halten, wenn Not am Mann ist. 

  • Mit Sicherheit sparen: Einbruchhemmende Fenster zum Aktionspreis (12.06.2016)

    13.06.2016: Mit der Fensteraktion Einbruchschutz 2016 von HOCO das Zuhaue sicherer machen und dabei bares Geld sparen. Überlassen Sie Ihre Sicherheit nicht dem Zufall! Schließlich wird in Deutschland alle 4 Minuten in einer Wohnung oder einem Haus eingebrochen. Für 2015 verzeichnet die Kriminalstatistik insgesamt 167.136 Fälle, das ist ein Anstieg von 9,9 Prozent gegenüber 2014.

    Gleichzeitig ist aber auch die Zahl der gescheiterten Einbrüche gestiegen. Ein Drittel aller Einbrüche bleibt im Versuchsstadium stecken, was nicht zuletzt auf sicherungstechnische Maßnahmen zurückzuführen ist.

    Gehen auch Sie jetzt auf Nummer sicher! Mit der Aktion Einbruchschutz 2016 bietet HOCO Ihnen einbruchhemmende Fenster und Fenstertüren zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. 

    Fragen Sie Ihren HOCO Fachhändler nach der Fensteraktion Einbruchschutz. Er berät Sie auch zu den Förderprogrammen der KfW, die einen attraktiven Zuschuss für Maßnahmen zum Einbruchschutz gewährt.

    Zur Wahl stehen 3 Sicherheitspakete und 2 Wärmeschutzpakete, jeweils um bis zu 50 % preisreduziert. Die Aktion gilt bis zum 30. September 2016.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Die Goldstücke unter den Haustüren (25.05.2016)

    25.05.2016: Neu bei HOCO - die Exklusiv-Edition GOLDSTÜCKE. Alle Aluminium-Haustüren dieser Serie richten sich gezielt an Premium-Kunden mit besonders hohen Ansprüchen an Qualität, Design und Individualität.

    Akzente setzen die insgesamt 12 Haustürmodelle in den vier Bereichen LICHT, DESIGN, INTARSIEN und OBERFLÄCHEN.

    Besondere Highlights sind zum Beispiel die flächenbündige Verarbeitung der Intarsien, raffinierte Lichteffekte durch integrierte LED-Beleuchtung oder besonders edle, kratzfeste Oberflächen aus Keramik.

    Attraktive Dekorgläser, eine Vielzahl an Farben sowie ein umfangreiches Griffsortiment machen die Tür zum individuellen Einzelstück. Und verschiedene optionale Ausstattungen sorgen für ein Maximum an Sicherheit und Komfort. Zum Beispiel die verdeckt liegende Türsperre HOCOsafe, das schlüssellose Zugangsberechtigungssystem HOCOfingerprint und der automatische Türöffner HOCOdynamic.

    Weitere Infos auf www.hoco-goldstuecke.de

Haustürkonfigurator

Gestalten Sie hier Ihre Lieblingstür von HOCO.

mehr erfahren »